Schoolkids-Baseball – die Schulen im Norden spielen Baseball

 

Baseball/Softball gilt weltweit wegen seiner Vielfältigkeit (jeder kann sich mit seinen Stärken einbringen) und seiner Attraktivität für Kinder und Jugendliche als ideale Sportart für den Schulsport. Grundlagen wie Laufen, Werfen und Fangen werden spielerisch und „gerne“ gelernt, Hand-Augen-Koordination wird beim Schlagen „nebenbei“ geübt und vor allem – die Kinder lieben es.

Die Norddeutschen Baseball & Softballverbände (Hamburg & Schleswig Holstein) haben gerade ihren Bestand an Leih-Taschen mit Baseball-Equipment, die sich die Schulen für den Sportunterricht ausleihen können, aufgestockt. Zudem wurde neues Infomaterial zusammengestellt und den Schulen wird angeboten, dass ein/e erfahrene/r Baseball/Softball Trainer/in in die Schule kommt, um zumindest bei einer Einführung dabei zu sein.

Das bedeutet im Detail:

– Schulen können für 4 Wochen eine Tasche mit dem für den Unterricht benötigtem Equipment bei uns ausleihen. In jeder Tasche sind ca. 25 Handschuhe, 15 Bälle, 4 Bases und 2 Schläger.

– Es wird eine Broschüre zum Thema Baseball/Softball für den Sportunterricht beigelegt und bleibt im Schulbesitz.

– Wenn es gewünscht wird, versuchen wir eine/n der vielen gut ausgebildeten Trainer/innen (Teilweise Bundesstrainer / Landes-Auswahltrainer) für die erste Doppelstunde zu organisieren, der die Schüler/innen und Lehrer/innen in die „Geheimnisse“ unserer so vielfältigen Sportart einführt.

– Sollte ein Projekt bei Ihnen an der Schule besonders gut funktionieren, bieten wir an, dass sich die Klassen/Schulen für unsere Schulmeisterschaften anmelden können die wir jeweils einmal im Jahr (kurz vor den Sommerferien) anbieten.

Sollten Sie Interesse daran haben Baseball/Softball im Schulunterricht anzubieten, oder sollten Sie noch Fragen haben, melden sie sich einfach bei uns, beim Baseball und Softball Verband Hamburg und Schleswig Holstein unter info[at]shbvnet.de oder telefonisch unter 040 / 55 77 55 84.